Die Stadt Wolfenbüttel sucht für die Abteilung Personal eine/einen

Personalsachbearbeiterin/
Personalsachbearbeiter 
(m/w/d)*

Image

Einsatzort:
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel

Eintrittsdatum:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Beschäftigungsart:
unbefristet
 30 bis 40 Std.

Bewerbungsfrist:
16.06.2024

Über uns:

Die Stadt Wolfenbüttel ist nicht nur eine verlässliche Dienstleisterin für ihre Bürgerinnen und Bürger, sondern auch eine attraktive Arbeitgeberin für über 1000 Beschäftigte. Mit vielfältigen Aufgaben in Bereichen wie Finanzen, Sozialwesen, Bildung, Kultur, Stadtentwicklung und Bauen bieten wir ein spannendes Arbeitsumfeld, das Raum für persönliches und berufliches Wachstum schafft.

Genauso vielfältig wie unsere Aufgabenfelder sind auch die Talente, die wir suchen. Als Personalsachbearbeiterin bzw. Personalsachbearbeiter erwartet Sie ein facettenreiches Aufgabenspektrum, das sämtliche Bereiche des Personalmanagements umfasst. Dieses reicht von der Stellenbewertung, über das Führen von Vorstellungsgesprächen bis hin zur arbeitsrechtlichen Beratung und Personaladministration. 

Besuchen Sie unsere Karrierewebsite unter https://www.wolfenbuettel.de/Karriere/ und erfahren Sie mehr über die vielseitigen Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten können.

Sie haben Spaß an der Personalgewinnung und dem Lösen komplexer personalrechtlicher Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! 

*Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Da die Stadt Wolfenbüttel aktiv die berufliche Gleichstellung fördert und in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz vorliegt, werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.

Ihr Kontakt zu uns:

Frau Jessica Raschke
Leitung des Sachgebiets Personalwirtschaft
Telefon: 05331 86-355

Image

Das Wohnzimmer
der Region.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind für die Organisation und Durchführung des Personalgewinnungsprozesses, einschließlich Stellenausschreibung, Bewerbermanagement und Vorstellungsgespräche verantwortlich
  • Sie übernehmen die Personaladministration der Beschäftigten nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) vom Vertragswesen bis hin zur Zeugniserstellung
  • Führungskräfte und Mitarbeitende beraten Sie in allen personalrelevanten Angelegenheiten
  • Sie übernehmen die Koordination der Stellenbewertungsverfahren, insbesondere Durchführung der Bewertungsverfahren und Organisation der Bewertungskommission
  • Die Mitwirkung an verschiedenen Projekten im Bereich des Personalwesens rundet Ihren Tätigkeitsbereich ab

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. FH/Bachelor) mit rechtlichem Schwerpunkt vorzugsweise in einer der folgenden Fachrichtungen:
  • Allgemeine Verwaltung (B.A.) oder
  • Recht, Personalmanagement und Personalpsychologie (LL.B.) bzw. vergleichbar
  • Alternativ haben Sie den Angestelltenlehrgang II erfolgreich absolviert
  • Im Idealfall verfügen Sie bereits über Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht und haben erste Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung gesammelt 
  • Sie sind versiert in der Anwendung von Rechtsnormen und können sich schnell in neue Rechtsgebiete einarbeiten
  • Sie pflegen eine selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise und legen großen Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit sensiblen Daten
  • Sie sind eine aufgeschlossene und kommunikative Person, die gerne mit verschiedenen Zielgruppen zusammenarbeitet 

Unser Angebot an Sie:

  • Ein unbefristetes und zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Die Vergütung erfolgt im Beamtenverhältnis nach Besoldungsgruppe A 10 bzw. im Beschäftigungsverhältnis nach Entgeltgruppe 9c TVöD mit weiteren Entgeltkomponenten und einer Betriebsrente
  • Die Stelle ist im Umfang von mindestens 30 bis 40 Stunden zu besetzen. Eine Besetzung mit geringerem Stundenumfang ist möglich, sofern zwei geeignete Personen die Stelle teilen. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre gewünschte Arbeitszeit an
  • Neben einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 Uhr bis 19 Uhr) und die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen
  • Sie haben die Option bis zu 50 % Ihrer Arbeitszeit im Homeoffice abzuleisten
  • Sie werden in einem Team willkommen geheißen, in dem Wertschätzung, Miteinander und Unterstützung groß geschrieben werden
  • Neben einer umfassenden Einarbeitung bieten wir Ihnen breitgefächerte Maßnahmen für Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung
  • Benefits wie die betriebliche Gesundheitsförderung, eine Hansefit-Mitgliedschaft, die Möglichkeit des Fahrradleasings und die Bezuschussung des Job-Tickets runden unser Angebot an Sie ab

Stimmen unsere Vorstellungen überein?

Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Formular mit einem Klick auf den nachfolgenden Button. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung