Die Stadt Wolfenbüttel sucht Sie als

Klimaschutzmanagerin/
Klimaschutzmanager
(m/w/d)*

Image

Einsatzort:
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel

Eintrittsdatum:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Beschäftigungsart:
unbefristet
 30 bis 39 Std.

Bewerbungsfrist:
12.08.2024

Über uns:

Die Stadt Wolfenbüttel ist nicht nur eine verlässliche Dienstleisterin für ihre Bürgerinnen und Bürger, sondern auch eine attraktive Arbeitgeberin für über 1000 Beschäftigte. Mit vielfältigen Aufgaben in Bereichen wie Finanzen, Sozialwesen, Bildung, Kultur, Stadtentwicklung und Bauen bieten wir ein spannendes Arbeitsumfeld, das Raum für persönliches und berufliches Wachstum schafft.

Als zukunftsorientierte Kommune setzen wir auf Nachhaltigkeit und die Umsetzung wirksamer Klimaschutzaufgaben. Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen und zugleich eine der wichtigsten Aufgaben unserer Zeit. In der Abteilung Klimaschutz und Umwelt werden die Themen Klimaschutz und Umwelt ganzheitlich und federführend betrachtet sowie richtungweisende Strategien und Konzepte erarbeitet. Die Abteilung gilt als zentrale Anlaufstelle für den Themenkomplex. Die Schnittmengen mit anderen Abteilungen sorgen für eine enge themen- und projektbezogene Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen anderer Bereiche.

Als Klimaschutzmanagerin bzw. Klimaschutzmanager haben Sie die Chance, unsere städtischen Klimaschutzaktivitäten zu koordinieren und wegweisende Projekte zu initiieren. Mit Ihrer Expertise und Ihrem Engagement tragen Sie dazu bei, unsere Umwelt zu schützen und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen zu sichern.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten, auf unserer Karrierewebsite unter https://www.wolfenbuettel.de/Karriere/.

Sie möchten aktiv dazu beitragen, Wolfenbüttel klimafreundlicher und lebenswerter zu gestalten? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

*Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts. Da die Stadt Wolfenbüttel aktiv die berufliche Gleichstellung fördert und in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz nach NGG vorliegt, werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Ihr Kontakt zu uns:

Bei Fragen zum Stelleninhalt:
Klara Krüger
Leitung der Abteilung Klimaschutz und Umwelt
Telefon: 05331 / 86-240
E-Mail: klara.krüger@wolfenbuettel.de

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Jessica Raschke
Leitung des Sachgebiets Personalwirtschaft
Telefon: 05331 86-355
E-Mail: jessica.raschke@wolfenbuettel.de

Image

Das Wohnzimmer
der Region.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind zentrale Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen rund um das Thema Klimaschutz
  • Sie unterstützen, analysieren und koordinieren Klimaschutzprojekte in der Stadtverwaltung und im Stadtgebiet 
  • Ihre fundierten Kenntnisse auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien bringen Sie lösungsorientiert ein
  • Sie begleiten und fördern Bürgerenergieprojekte und unterstützen lokale Initiativen bei Erneuerbare Energien- und Klimaschutzprojekten
  • Sie erfassen, verwalten und analysieren Umweltdaten, um fundierte Entscheidungen abzuleiten und zu initiieren

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Dipl. FH/Bachelor) in einem relevanten Fachgebiet wie
  • Umweltwissenschaften bzw. Umweltingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • BWL/VWL mit Schwerpunkt Umwelt
  • Psychologie mit Schwerpunkt Umwelt/Klima
  • Geografie, Meteorologie oder vergleichbar
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in den Themenfeldern Klimaschutz und Nachhaltigkeit 
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Planung, Umsetzung und Koordination von Projekten
  • Die gängigen MS Office-Anwendungen sind Ihnen vertraut. Idealerweise bringen Sie darüber hinaus Kenntnisse im Umgang mit Umweltmanagementsystemen und Geoinformationssystemen mit 
  • Sie zeichnen sich durch Ihre proaktive, selbstständige Arbeitsweise aus und sind bereit, innovative Ansätze im Klimaschutz zu entwickeln und umzusetzen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, mit Ihrem ausgeprägten Kommunikationsgeschick unter Berücksichtigung psychologischer Aspekte das Umweltbewusstsein zu stärken und die Bevölkerung für ein umweltfreundliches Verhalten zu begeistern
  • Sie sind eine aufgeschlossene und kommunikative Person, die gerne mit verschiedenen Zielgruppen zusammenarbeitet

Unser Angebot an Sie:

  • Ein unbefristetes und zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Die Vergütung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis nach Entgeltgruppe 11 TVöD mit weiteren Entgeltkomponenten und einer Betriebsrente
  • Die Stelle ist im Umfang von mindestens 30 bis 39 Stunden zu besetzen. Eine Besetzung mit geringerem Stundenumfang ist möglich, sofern zwei geeignete Personen die Stelle teilen. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre gewünschte Arbeitszeit an
  • Neben einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 Uhr bis 19 Uhr) und die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen
  • Sie haben die Option bis zu 50 % Ihrer Arbeitszeit im Homeoffice abzuleisten
  • Sie werden in einem Team willkommen geheißen, in dem Wertschätzung, Miteinander und Unterstützung groß geschrieben werden
  • Neben einer umfassenden Einarbeitung bieten wir Ihnen breitgefächerte Maßnahmen für Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung
  • Benefits wie die betriebliche Gesundheitsförderung, eine Hansefit-Mitgliedschaft, die Möglichkeit des Fahrradleasings und die Bezuschussung des Job-Tickets runden unser Angebot an Sie ab

Stimmen unsere Vorstellungen überein?

Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Formular mit einem Klick auf den nachfolgenden Button. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung