Die Stadt Wolfenbüttel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Administratorin/Administrator
in der Schul-IT
(m/w/d)*

Image

Einsatzort:
Stadtmarkt 3-6
38300 Wolfenbüttel

Eintrittsdatum:
nächstmöglicher Zeitpunkt

Beschäftigungsart:
unbefristet
Vollzeit mit 39 Std.

Bewerbungsfrist:
28.04.2024

Über uns:

Die Stadt Wolfenbüttel versteht sich als verantwortungsvolle Dienstleisterin für ihre Bürgerinnen und Bürger. Gleichzeitig ist sie eine zukunftssichere und attraktive Arbeitgeberin für über 1000 Beschäftigte, die vielfältige Aufgaben in den Bereichen Finanzen, Sozialwesen, Bildung, Kultur, Stadtentwicklung und Bauen wahrnehmen.

Die Bedeutung der Schul-IT als Teil der Schulabteilung ist in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und dem zunehmenden Einsatz von IT im Bildungsbereich von entscheidender Bedeutung. Die Administration der IT-Ausstattung in den Schulen sowie die Unterstützung im Bereich digitalgestützter Unterricht sind Schlüsselaufgaben, um den Schulen eine zeitgemäße Infrastruktur und Unterstützung bei der Integration digitaler Medien in den Unterricht zu bieten.

Die Initiative "digitalgestützter Unterricht - Schulstadt Wolfenbüttel" zeigt das Engagement der Stadt, Bildung und Technologie miteinander zu verknüpfen und so die Qualität des Unterrichts zu verbessern. Durch eine effektive Schul-IT und die Förderung digitaler Kompetenzen bei Schülern und Lehrern trägt die Stadt Wolfenbüttel dazu bei, ihre Bürgerinnen und Bürger auf die Anforderungen der digitalen Gesellschaft vorzubereiten und ihnen optimale Bildungschancen zu bieten.

Sie haben Lust auf eine vielfältige und spannende Tätigkeit in der Schul-IT? Dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil des Teams!

*Wir freuen uns über Bewerbungen von Personen jedes Geschlechts. Da die Stadt Wolfenbüttel aktiv die berufliche Gleichstellung fördert und in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz vorliegt, werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Ihr Kontakt zu uns:

Bei Fragen zum Stelleninhalt:
Frau Nora Elflein
Sachgebietsleitung Schul-IT
Telefon: 05331 86-408

Bei Fragen zum Auswahlverfahren:
Frau Franziska Hopp
Sachgebiet Personalwirtschaft
Telefon: 05331 86-413

Image

Das Wohnzimmer
der Region.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie unterstützen beim Monitoring der bestehenden Netzwerklandschaft in den Schulen und des Panelmanagements
  • Sie sind verantwortlich für die Betreuung des Mobile Device Managements
  • Darüber hinaus kümmern Sie sich um die Evaluierung neuer Systeme und Komponenten
  • Sie sind zuständig für den Anwendersupport der eingesetzten Hard- und Software in den Schulen
  • Ferner betreuen Sie die Fehleranalyse und Störungsbeseitigung der eingesetzten Systeme (Incident Management)

      Ihr Profil:

      • Sie können eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker für Systemintegration oder IT-Systemelektronikerin bzw. IT-Systemelektroniker mit mehrjähriger Berufserfahrung vorweisen oder mit nachgewiesenen Arbeitsschwerpunkten in der IT und Fort- und Weiterbildungszertifikaten
      • Alternativ verfügen Sie über ein abgeschlossenes Studium (Diplom/FH/Bachelor) der folgenden Fachrichtungen:
      • Verwaltungsinformatik oder
      • Wirtschaftsinformatik oder
      • Informatik
      • Darüber hinaus verfügen Sie idealerweise über Zusatzausbildungen im Bereich der Netzwerktechnik, Grundkenntnisse im Umgang mit Apple macOS bzw. IOS sowie über eine ITIL-Zertifizierung
      • Sie pflegen eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
      • Bei Ihrer Arbeit legen Sie besonderen Wert auf eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
      • Sie gehen offen in den direkten Austausch und sorgen für eine konstruktive Arbeitsatmosphäre
      • Sie kommunizieren klar, angemessen und zielgruppengerecht mit internen und externen Kontakten

      Unser Angebot an Sie:

      • Wir bieten Ihnen ein unbefristetes und zukunftssicheres Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
      • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b des TVöD mit weiteren Entgeltkomponenten sowie einer jährlichen Betriebsrente
      • Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden) zu besetzen
      • Die Stelle ist auch in Teilzeit besetzbar, sofern sich mindestens zwei geeignete Personen die Stelle teilen können und eine ganztägige Besetzung gesichert ist. Sollten Sie einen Teilzeitwunsch haben, geben Sie diesen bitte in Ihrer Bewerbung an
      • Neben einem Urlaubsanspruch von 30 Tagen bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten (Gleitzeitrahmen von 6 Uhr bis 19 Uhr) und die Möglichkeit, Überstunden durch Freizeit auszugleichen
      • Sie werden in einem Team willkommen geheißen, in dem Wertschätzung, Miteinander und Unterstützung groß geschrieben werden
      • Sie haben die Option, einen Teil Ihrer Arbeitszeit im Homeoffice abzuleisten
      • Neben einer umfassenden Einarbeitung bieten wir Ihnen breitgefächerte Maßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Weiterbildung 
      • Benefits wie die betriebliche Gesundheitsförderung, Firmenfitnessangebote, die Möglichkeit des Fahrradleasings und die Bezuschussung des Job-Tickets runden unser Angebot an Sie ab

      Stimmen unsere Vorstellungen überein?

      Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Formular mit einem Klick auf den nachfolgenden Button. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


      Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung